5 Neuigkeiten bei Snapchat im Jahr 2016

Snap Inc. mag den Titel Unternehmen des Jahres 2016 des Magazins Inc. an Riot Games verloren haben, aber wir glauben dennoch, dass Snap zu den Marken gehört, die das Jahr 2017 bestimmen werden. Das Unternehmen hat ein Rebranding hinter sich, mischt nun auch bei Wearables mit, und brachte eine Reihe neuer Features heraus, mit denen es noch lange im Gedächtnis der Leute haften bleiben wird.

In diesem Beitrag untersuchen wir die 5 wichtigsten Aspekte, die Snap Inc. als Unternehmen geholfen haben und Snapchat als Social Media Plattform vergangenes Jahr aus der Masse herausstechen ließen.

Snapchat ist in den USA inzwischen die am schnellsten wachsenden Plattform

Snapchat-User verschicken 9.000 Snaps pro Sekunde, damit übertrumpft das Unternehmen in Sachen Wachstum sowohl Twitter als auch Pinterest. Mehr noch: Die Nutzer schauen gigantische 10 Milliarden Videos – jeden Tag. Facebook zum Vergleich meldete für November 2015 „nur“ 8 Milliarden geschaute Videos pro Tag .

Und was Advertising angeht, schätzt eMarketer die Werbeeinnahmen auf etwas unter 1 Milliarde US-Dollar. Snap Inc. hat seine Einnahmen damit gegenüber den zuletzt gemeldeten 366,69 Millionen Dollar mehr als verdoppelt.

„Werbende Unternehmen gehen zu Snapchat wegen seiner großen Reichweite bei jungen Millenials und der Generation Z, für viele Unternehmen eine der wichtigsten Zielgruppen“, so Chefanalystin Cathy Boyle von eMarketer. „Um diese oft schwer erreichbaren Konsumenten zu unterhalten, hat Snapchat sein Werbe-Portfolio über die letzten Jahre erweitert, um ein breiteres Spektrum an Video-Ads sowie mehr gesponserte Geofilter und Linsen anbieten zu können.“

Snapchat hat sein Werbe-Portfolio erweitert, um ein breiteres Spektrum an Video-Ads… Click to Tweet

Obwohl das Discover-Feature bereits 2015 herauskam, erntete das Unternehmen erst in diesem Jahr die Früchte. Die Deals der Snap Inc. unter anderem mit NBC, dem Wall Street Journal und der NFL führen zu einer Menge neuer Videoinhalte, die über die Plattform geteilt werden.

Mit Spectacles hat Snap Inc. den Einstieg in den Markt mit Wearables geschafft

Statt die Snapchat Spectacles als intelligente Brille zu vermarkten, hat sich das Social Media Unternehmen einen genialen Marketing-Move einfallen lassen. Snap positionierte sein neues Wearable als Spielzeug, senkte damit die Erwartungen und suggerierte, das Gerät sei nur zum Spaß entwickelt worden. Dieses Spielzeug kann aber für ganz ernsthafte Zwecke eingesetzt werden, von Videomarketing-Kampagnen bis hin zur Aufnahme von Operationen. Wer nur kurz ein Produkt oder einen neuen Trend vorstellen möchte, benötigt dafür in der Regel nicht mehr als 10 Sekunden Video. SnapchatDie Nachfrage, die das Unternehmen rund um dieses Produkt erzeugt hat, ist erstaunlich. Leider existiert ein Mangel an den mobilen Verkaufsautomaten, daher werden Snapchat Spectacles schon für bis zu 2.500 US-Dollar bei eBay gehandelt. Wann immer diese Automaten in US-Städten auftauchen, sieht man Fotos und Videos von endlosen Schlangen und traurigen Gesichtern von Menschen, die doch keine Brille ergattern konnten.  

Mit World Lenses gibt es AR-getriebene Visuals jenseits von Selfies

In der Annahme, dass nicht nur Gesichter, sondern auch Umgebungen ein wenig “erweiterte Realität” (Augmented Reality) vertragen könnten, brachte Snapchat World Lenses heraus. Wie der Name schon verrät, erhalten damit nicht Gesichter, sondern der Bildhintergrund ein Overlay.

Das Update beinhaltete ursprünglich nur 7 solche Linsen, aber die Zahl wird in Zukunft sicher steigen. Du möchtest mit deinen Zuschauern eine Tour durchs Büro machen, aber alles in einem neuen Licht präsentieren? Kein Grund, viel Geld für Dekoration auszugeben, wenn es auch mit Augmented Reality geht.

Group Messaging war 2016 Snapchats wichtigstes Feature

Einige würden sagen, dass Snapchat Spectacles in diesem Jahr die wichtigste Neuheit des Unternehmens waren. Aber wenn man bei Snap Inc. mit dem Wearable Geld verdienen wollte, würde man es nicht aus mobilen Automaten heraus verkaufen. Das Unternehmen konzentriert sich lieber darauf, regelmäßig neue Snapchat-Features herauszubringen. Attraktive Features können die Anwenderbasis und das Engagement sowohl unter Einzelpersonen als auch Unternehmen vergrößern.

Du möchtest mit bis zu 16 Kunden über Snapchat interagieren? Jetzt lassen sich auch Gruppen erstellen, entweder beim Senden eines Snaps oder beim Öffnen eines neuen Chats. Einen 1:1 Chat mit jemandem aus der Gruppe zu starten geht dann ganz leicht. Dafür muss man lediglich den Namen unten im Gruppenchat antippen. Genau wie Fotos und Videos werden Gruppenchats automatisch nach 24 Stunden gelöscht, neben allen eingebundenen Snaps.

Möchtest du Snapchat meistern? Bei uns erhältst du eine Anleitung zur Psychologie des Snapchat-Marketings.

Lade dir unser eBook herunter und bekomme Ratschläge von 5 Snapchat-Marketingexperten, welcher Content und welche Tools am besten funktionieren!

The Psychology of Snapchat Marketing -
Free eBook Download!

Hochsaison für Snapchats Feiertags-Geofilter

Ferien und Feiertage bringen die Menschen näher zusammen. Snap wollte diese Gelegenheit nicht verpassen und führte rechtzeitig seine Snapchat-Partyfilter ein. SnapchatAnstatt traditionelle Weihnachtskarten an Freunde, Verwandte und Geschäftspartner zu verschicken, kann man weihnachtliche Schriftarten und Feiertags-Bitmojis nun auch in seine Snaps integrieren.

Was wird die Zukunft für Snapchat bringen?

Snap Inc. startete Mitte November die Vorbereitungen für den Börsegang (IPO) und wird voraussichtlich ab dem ersten Quartal 2017 öffentlich an der Börse gehandelt. Da das Unternehmen auf 25 bis 35 Milliarden US-Dollar (einige sagen auch 40 Milliarden) geschätzt wird, könnte Snap Inc. durch den Börsengang etwa 4 Milliarden Dollar einsammeln. Das Geld wäre in die weitere Entwicklung der App (oder gar der Spectacles) gut investiert.

Organisiere deine Social Media Aktivitäten. Teste Swat.io!

Jetzt kostenlose Trial starten!

Möchtest du mehr darüber erfahren, warum so viele Menschen und Unternehmen Snapchat verwenden? Wie sich die psychologischen Prinzipien von Snapchat im Marketing einsetzen lassen ist zentrales Thema unseres eBooks The Psychology of Snapchat Marketing.


Hat dir der Artikel gefallen? Teile ihn mit deinen Freunden!

Über den Autor

Simon Rollinger

Simon is a regular blog contributor at Swat.io, a Social Media Management solution that’s helping companies to improve their customer support & content management on Facebook, Twitter, Instagram and others. Swat.io is currently used by companies such as 3Österreich, Hitradio Ö3, ÖBB, Focus Online and Burda Intermedia.

Folge Simon auf Twitter, Facebook oder Google+!

Send this to friend