Wie Unternehmen Snapchat, Facebook und Instagram Stories nutzen

Snapchat war die erste soziale Plattform, die eine Stories-Funktion eingeführt hat. Instagram schloss sich 2016 an und veröffentlichte Instagram Stories, gefolgt von Facebook früher dieses Jahr. Bei Facebook und Instagram ist das Stories Feature ganz oben im Newsfeed platziert. Damit stellen beide sicher, dass es das Erste ist, was User beim Öffnen der App sehen. Facebook hat eine wesentlich breitere Usergruppe als Instagram und Snapchat. Somit werden die Chancen erhöht mehr Personen mit Facebook Stories zu erreichen.

Stories dienen dazu, deinen Marketingstrategien auf Social Media einen Twist zu geben. Marken sollten Snapchat, Facebook und Instagram Stories wegen ihres zeitlich begrenzten Charakters nutzen. Die Posts sind nur für 24 Stunden verfügbar. Dies bietet Marken eine einzigartige Möglichkeit exklusiven Content zu liefern, Werbung für Flash Sales zu veröffentlichen, Ankündigungen und Discount-Codes zu promoten.

Stories in deine digitale Marketingstrategie einzubauen kann deren Effekt maximieren. In den folgenden Zeilen werden wir uns darauf konzentrieren, wie Social Media Stories verwendet werden können, um:

  • Die Bekanntheit deiner Marke zu erhöhen
  • Deinen Content hervorzuheben
  • Mehr Traffic zu generieren
  • Mehr Kunden anzuziehen
  • Fans auf deine Seite zu locken
  • Countdowns hinzuzufügen, damit dein Content sofort Aufmerksamkeit auf sich zieht
  • Deine Message in einer prägnanten und einfach verständlichen Weise zu überliefern

Wie Unternehmen Instagram Stories nutzen

Stories können eingebunden werden, um Follower über anstehende Events deiner Marke auf dem Laufenden zu halten. Nutze das Feature, um eine chronologische Geschichte zu erzählen. Lass die Leute wissen, wie sich die Dinge in deinem Unternehmen in einer 24-Stunden-Periode entwickeln. Die meisten User haben keine Zeit, all den Content zu lesen, den du in einer Woche auf Instagram postest oder sich alle deine Videos anzusehen. Ein „Stories“-Paket auf Instagram zu erstellen und alles in einem Video zusammenzufassen hilft dabei, die richtige Botschaft an die richtigen Leute zu senden.

Nutze Instagram Stories, um wöchentliche Angebote zu präsentieren oder biete ein Spezialangebot an und beeinflusse die Kaufabsicht deiner Follower. Wenn Stories veröffentlicht werden, dann bekommen Follower eine Benachrichtigung  in ihrem Instagram-Feed. Es ist eine hervorragende Methode um die Bekanntheit eines Angebots zu erhöhen und es in den Augen deiner Follower exklusiv zu machen.

Stories auf Instagram verlangen keinen großen zeitlichen oder exekutiven Aufwand. Ihr spontaner Charakter und das Bildmaterial, das du beim Erstellen von Stories nutzen kannst, machen sie zu einer lockeren Art, eine Nachricht oder Content zu übermitteln. Es kann eine weitaus interessantere und innovativere Technik sein als reguläre Status Updates.

Nutze authentisches Bild- und Videomaterial in Instagram Stories, um sie unterhaltsam und fesselnd zu… Click to Tweet

 

Als Stories auf Instagram eingeführt wurden hat Nike unfassbare 800.000 Views auf ihre Insta Story in 24 Stunden generiert. Obwohl Marken mit vielen Followern auf Social Media mehr herausstechen, sollten kleinere Unternehmen nicht aufgeben.

Die englische Floral-Stylistin Jennifer Pinder spricht darüber, wie sie Instagram Stories nutzt um ihre Kunden zu beeindrucken.

„Ich benutze Stories sehr oft in meinem Instagram Account. Über Instagram bekomme ich die meisten meiner Kunden. Ich finde, dass der Markt in meiner Branche (Floristik) extrem umkämpft geworden ist. Daher ist meine Instagram-Galerie essentiell, damit Leute überhaupt erst in Erwägung ziehen mir zu folgen. […] Ich liebe Stories, weil sie weniger geplant und eher unterhaltsam und spontan sind. Ich benutze sie um einen authentischen Einblick in meine blumige Welt zu bieten. Da alles nach 24 Stunden verschwindet verspüre ich keinen Druck, dass die Bilder oder Videos „perfekt“ sein müssen – was bei meiner Galerie der Fall ist!“

Quelle: http://stories.barkpost.com/barkbox-coupon-code/

BarkBox, ein Dienst, der Schachteln voller Spielzeuge, Leckerlis und Snacks für Hunde verkauft, hatte eine tolle Idee für eine Instagram Story. Sie machten eine Kollektion von „Hunde-Interview“-Clips zwischen einem Angestellten und einem bezaubernden Mops. Es war wunderschön anzusehen und umwerfend lustig. Wie du sehen kannst, gibt es Wege, die Bekanntheit einer Marke zu erhöhen, ohne verkäuferisch zu wirken. Wenn du Stories auf Instagram nutzt, konzentriere dich darauf, eine richtige Geschichte zu erzählen. Denke über klassische Videos und Schnappschüsse hinaus und teile eine ehrliche Geschichte, die dein Publikum anspricht.

Wie Unternehmen Snapchat Stories nutzen

Snapchat ist extrem populär in der jüngeren Generation und bekam reichlich Aufmerksamkeit von bekannten Marken und Unternehmen, die nach originellen Wegen suchten um ihre Produkte und Dienste zu vermarkten. Was macht Marken so verrückt nach Snapchat? Der Schlüssel zu einer Killer-Story ist, Interaktionen mit Personen auf ein komplett neues Level zu heben. Auf Snapchat hat man 10 Sekunden Zeit um seine Botschaft zu vermitteln, die das Zielpublikum anspricht.

Einer der größten Vorteile von Snapchat ist der Fokus auf Millenials und die Generation Z. Marken können die App nutzen, um ihre Reichweite in der jungen Zielgruppe zu erhöhen, sich mit potentiellen Kunden zu verbinden und ihre Bekanntheit zu verbessern. Snapchat ist direkt und ehrlich. Es ist eine Plattform, die darauf abzielt, Markenpersönlichkeiten mittels Storytelling aufzubauen. Nutze es, um den täglichen Puls deiner Marke zu erfassen und hebe dich mit einzigartigen Geschichten von deiner Konkurrenz ab.

2016 fing die bekannte Handelsmarke Bloomingdale’s an, Snapchat zu nutzen, um ihren Content visuell attraktiver und einfacher darzustellen. Jonathan Paul, VP von Social Media bei Bloomingdale’s, sagte:

„Snapchat erlaubt es uns, die Energie und das tägliche Geschehen von unserem Laden, an unsere Follower weiterzugeben. Das ist etwas, was wir auf anderen Kanälen nicht tun konnten.“

Mit Snapchat Stories schuf der Einzelhändler neue Erfahrungen, die die Bekanntheit der Marke deutlich erhöhten. Sich ein 10-Sekunden-Video anzusehen kann einen wesentlich größeren Effekt haben als eine Stunde lang ein Foto anzustarren. Produkte und Dienste auf Social Media zu vermarkten ist zu einer gängigen Methode geworden. Es reicht nicht mehr, Seiten auf Social Media zu erstellen und Leute einzuladen, dir zu folgen. Du musst deine Marketingstrategien heutzutage anpassen, falls du einen bleibenden Eindruck hinterlassen möchtest.

Was Engagement und Reichweite angeht, gibt es bei Snapchat keine Grenzen. Das Stories Feature erzeugt ein Gefühl von Dringlichkeit, ergreift sofort die Aufmerksamkeit der Nutzer und regt sie an, aktiv zu werden. Limitierte Stories und Snaps erhöhen den Kundenkontakt und die -loyalität.

Snapchat Stories erzeugen ein Gefühl von Dringlichkeit, ergreifen sofort Aufmerksamkeit und regen sie… Click to Tweet

Eine andere Marke, die Snapchat Stories vorbildlich einsetzte, war Taco Bell. Das Unternehmen bezahlte dafür, dass sie ihren eigenen von Snapchat gesponserten Filter bekamen. Die Kampagne zum mexikanischen Feiertag Cinco de Mayo war nur 24 Stunden verfügbar, wurde in dieser Zeit aber 224 Millionen Mal angesehen und ist damit die erfolgreichste Story in der Geschichte von Snapchat. Wie schaffte Taco Bell das? Im Prinzip konzentrierten sie sich darauf, die Sprache der jüngeren Fans des Unternehmens zu sprechen. Sie hatten die Idee, ein Produkt zu erschaffen, das unterhaltsam und verspielt war. Der erstellte Filter war zum Schreien und jeder fing an, Snaps mit dem Taco-förmigen Kopf zu machen.

Taco Bell hatte ein sehr klares Ziel: Kunden anzulocken und eine einzigartige Story mit visuellen Elementen zu erschaffen. Der leitende Social Strategy Manager, Ryan Rimsnider, hebt hervor worauf sich Marken beim Kreieren von Stories konzentrieren müssen: „Der Content sollte leicht und lustig sein, und die Plattform ermöglicht einem, bei der Gestaltung flexibel und effizient zu sein.“

 

Quelle: http://www.adweek.com/wp-content/uploads/files/news_article/taco-bell-filter-01-2016.png
Verbessere Deinen Social Media Content und werde ein besserer Marketer!

The Art of Social Media Content Creation -
Download Your eBook Copy Now!

Wie Unternehmen Facebook Stories nutzen

Facebook startete sein eigenes Stories – Feature im Januar dieses Jahres.

Als größtes soziales Netzwerk mit 1.8 Milliarden Usern, hat Facebook noch nicht genug und holte Instagram mit ins Boot. Facebook brennt darauf hervorzustechen.

Facebook Stories stellt Erweiterungen zur Verfügung um sie persönlicher zu machen. Posts können mit Stickern, Text, Zeichnungen und animierten Filtern dekoriert werden. Die Facebook App enthält sogar animierte Gesichtsfilter.

Warum solltest du Facebook Stories nutzen? Weil wir in einer sozialen Welt leben, in der visuelle Nachrichten immer populärer werden. Mit der Einführung von Stories will der Social Media Gigant beweisen, dass kamerabasierte Kommunikation ansprechender ist als Kommunikation über Text Nachrichten. Marken lieben es, dass sie endlich eine Geschichte erzählen können ohne einen 400-Wörter-Post auf Facebook schreiben zu müssen. Bei Social Media trifft das alte Sprichwort „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ perfekt zu.

Facebook hat mehr User als Snapchat und Instagram zusammen. Die Plattform spricht Menschen aller Altersgruppen an, wodurch das neue Stories-Feature bei der Masse Anklang findet. Beachte bitte, dass Facebook Stories bis jetzt nur für persönliche Accounts verfügbar sind und noch nicht für Seiten von Unternehmen.

Snapchat, Facebook & Instagram Stories auf einem Blick

Um einen besseren Überblick über die Haupt-Features von Snapchat, Facebook & Instagram Stories zu erhalten haben wir diese Zusammenfassung erstellt, in der du die größten Gemeinsamkeiten und Unterschiede erkennen kannst.

Plane und verfolge deine Aktivitäten auf Social Media – Probiere Swat.io aus!

Jetzt kostenlose Trial starten!

Welche Social Media Plattform würdest du wählen, um eine Story zu erstellen und die Bekanntheit deiner Marke zu erhöhen? Auf Social Media gibt es einen fortlaufenden Kampf um Stories. Jedes Feature hat seine eigene einzigartige Signatur.

Wähle die Plattform, die am besten mit den Zielen deiner Marke übereinstimmt, und sorge dafür, dass deine Stories einschlagen.


Hat dir der Artikel gefallen? Teile ihn mit deinen Freunden!

Über den Autor

Julia Berndl

Julia Berndl is Junior Content Marketing Managerin at Swat.io, a Social Media Management solution that’s helping companies to improve their customer support & content management on Facebook, Twitter, Instagram and others. Swat.io is currently used by companies such as 3Österreich, Hitradio Ö3, ÖBB, Focus Online and Burda Intermedia.

Folge Julia auf Twitter, Facebook oder Google+!

Send this to a friend